keyvisual



Home
Aktuelles
Rückblick 2019
Der Vorstand
Die Jugend des RuFV
Fuchsjagd 2020
Reitturnier 2019
Termine 2020
Turnierergebnisse
Datenschutz
Impressum

 Aktuelles

------------------------------------------------------------------------------------

Achtung: aus gegebenem Anlass muss unsere

Jahreshauptversammlung verschoben werden !!

------------------------------------------------------------------------------------

Festival der Springreiter in Groß-Zimmern

 

Die Aktuellen Turnierergebnisse finden sich hier

 

Felicitas Debes auf Dornröschen

------------------------------------------------------------------------------------

Dressurmannschaft holt Schleife in Groß-Zimmern

 

 

 

 Hannah Keller auf „Juri“ daneben Jenny Ceslik und Eva Knöll (Foto J. Schledt)

 

„Reiten ist ein Sport für Einzelkämpfer“ so heißt es öfter. Dass dem nicht so ist, konnte die Dressurmannschaft des Reit- und Fahrvereins Schaafheim am vergangenen Wochenende bei Dressurturnier des RFV Groß-Zimmern unter Beweis stellen. In drei verschiedenen Prüfungen wurde für die Mannschaftswertung geritten. Die Schaafheimer Mannschaft „Scheffemer dürfe des“ um Hannah Keller, Jenny Ceslik und Eva Knöll erritt dabei den 5. Platz der Gesamtwertung.

 

Hannah Keller startete auf „Juri“ in der Dressurprüfung der Klasse A*. Jenny Ceslik ritt mit ihrer Stute „Sun Flower S“ am Sonntagmorgen eine Dressurprüfung der Klasse L* auf Kandare. Den Abschluss bildete Eva Knöll auf ihrem „Látido“ dann in der Dressurprüfung der Klasse A** am Sonntagnachmittag. Die errittenen Wertnoten wurden anschließend zusammenaddiert und ermöglichten es dem Team aus Schaafheim eine rote Schleife für den 5. Platz nach Schaafheim zu bringen.

 

Alle drei Reiterinnen sind sich einig, dass im Laufe der kommenden Saison sicher wieder eine solche Prüfung genannt wird und es dann wieder heißen wird „Scheffemer dürfe des“.

 

Der Reit- und Fahrverein gratuliert den erfolgreichen Reiterinnen herzlich.“

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Dressurlehrgang mit Mario Struck am 22. und 23. Februar 2020 

 

Optimale Vorbereitung auf die Turniersaison

 

 

 

Teilnehmerinnen des Dressurlehrgang 2020 (E. Knöll, J. Pfleger; K. Schuck, C. Rieken, H. Keller) Fotos: J. Pfleger

 

 „Am 22. und 23 Februar lud der Reit- und Fahrverein Schaafheim e.V. seine Mitglieder zu einem Dressurlehrgang auf den Auhof in Schaafheim ein.

 

13 Reiterinnen konnten hier mit ihren Pferden an dem von Mario Struck, einem erfahrenen Turnierrichter bis zur schweren Klasse, geleiteten Lehrgang teilnehmen und ihre Fähigkeiten in der Dressur optimieren.

 

An zwei Tagen wurde in jeweils 30 minütigen Einheiten an der Losgelassenheit und Sicherheit der Pferde und Reiter gearbeitet und somit ein optimales Training für die kommende Turniersaison geboten.

 

Die Teilnehmerinnen freuten sich über die Tipps des Reitlehrers und können nun mit ihrem neu erworbenen Wissen gut vorbereitet auf den Turnieren der Umgebung antreten.

 

 

 

 

Top
Reit- und Fahrverein Schaafheim e.V. | info@rufv-schaafheim.de